Frauen 2: TSV Schwaben Augsburg II – FC Augsburg 3:1 (1:0)

Ein weiterer Heimsieg gelang den Frauen des TSV Schwaben Augsburg im Derby gegen den FC Augsburg. Mit 3:1 (1:0) sicherte man sich den nächsten Dreier und klettert damit am 8. Spieltag auf Tabellenplatz 3 der BOL.

Die Heimelf konnte zwar nicht an die spielerische Klasse des vergangenen Spieltages anknüpfen, dominierte das Spielgeschehen jedoch durchgehend und erarbeitete sich reihenweise gute und klare Torchancen. Eine davon nutzte Kerstin Schönheits in der 30. Minute nach einem tollen Pass von Nina Kaufmann. Mit dieser komfortablen 1:0- Führung ging es in die Halbzeitpause.

Auch nach dem Seitenwechsel war Schwaben die spielbestimmende Mannschaft, wobei der FC Augsburg durch eine kompakt stehende Defensive überzeugte. Nach einer Aneinanderreihung von Unstimmigkeiten konnte der FC Augsburg mit dem ersten und einzigen Torschuss des Spiels zum zwischenzeitlichen 1:1 ausgleichen (65. Minute), doch die Heimelf ließ an diesem Tage nichts Anbrennen und stellte vier Minuten später die Führung durch einen sehenswerten Kopfball von Franzi Steidl nach einer Ecke von Sophia Hammerl wieder her. Nur drei Minuten später war es Nina Altmann, die nach einem herrlichen Schnittstellenball von Mittelfeldspielerin Anna Schönfeldt, die Gästetorfrau überlief und zum 3:1 Endstand einschob.

Mit diesem Dreier klettert das 2. Team des TSV Schwaben auf den dritten Tabellenplatz hinter der Elf aus Wehringen und der SpVgg Kaufbeuren, punktgleich mit dem TSV Pfersee Augsburg.

Die ganze Mannschaft und der Trainerstab bedankt sich bei den zahlreichen Fans, die bei schönstem Oktoberwetter den Weg aufs Schwabengelände angetreten haben!

Terminvorschau:

Auch nächste Woche haben die Damen des TSV Schwaben Augsburg ein Heimspielwochenende. Am kommenden Sonntag, 3.11.2019 erwartet das BOL-Team den TSV Ottobeuren im Ernst – Lehner – Stadion, derzeit im Tabellenmittelfeld der Liga und immer ein sehr unangenehmer und kämpferisch starker Gegner. Anstoß ist um 11 Uhr.
Bereits am Samstag, den 2.11.2019 erwartet die Bayernligamannschaft des TSV Schwaben den Tabellenzehnten SV Weinberg im Ernst Lehner Stadion. Anstoß ist um 14.30 Uhr.

Bericht: Caro

Schreibe einen Kommentar