Frauen 2: TSV Schwaben Augsburg II – TSV Ottobeuren 2:0 (1:0)

Ein Spiel der etwas ruppigeren Gangart sahen die dem Regen trotzenden Anhänger des TSV Schwaben Augsburg beim 2:0 Heimerfolg der zweiten Damenmannschaft gegen die Gäste aus Ottobeuren. Letztendlich siegten die engagiert kämpfenden Ritterinnen im Duell der Tabellennachbarn und sicherten sich weitere drei Punkte in der BOL.

Die in diesem Spiel neu formierte Viererkette vor Torhüterin Janno Huber hielt stand und Stürmerin Kerstin Schönheits lies die Schwaben mit ihren beiden Treffern in der 41. und 74. Minute jubeln. Beide Male wurde sie toll von ihren Mitspielerinnen, die an diesem Tag einiges an Durchsetzungswillen und Kampfgeist zeigen mussten, in Szene gesetzt.

Die zweite Mannschaft der Schwabendamen sammelt damit weiterhin fleißig Punkte und ist nun seit sieben Partien ungeschlagen.

Terminvorschau:

Nächstes Wochenende steht für das Team um das Trainertrio Schweizerhof, Brzovic und Graf eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag, den 9.11.2019 gastiert man ab 15 Uhr beim FC Loppenhausen.
Die Loppenhauserinnen stehen im Moment auf Tabellenplatz 6 und werden alle Hebel in Bewegung setzen, um die Punktejagd des TSV zu stoppen. Wir freuen uns auf eine spannende Partie!

Bericht: Caro

Schreibe einen Kommentar